Johannes-Prassek-Schule beim Stadtteilfest 2012


Fußerlebnispfad
Fußerlebnispfad
Am Samstag, 1. September 2012, fand das alljährliche Stadtteilfest in St. Lorenz-Süd bei herrlichem Sonnenschein statt. Die zahlreichen Besucher konnten schauen und staunen, spielen und sich im Gespräch begegnen.

Nicht nur Kinder nutzten das Angebot der Johannes-Prassek-Schule: Eltern und Lehrer boten im Luna-Park verschiedene spielerische, die Sinneswahrnehmungen ansprechenden Stationen an. Überwiegend mit verbundenen Augen galt es Gegenstände zu ertasten, Geräusche zu erkennen oder zuzuordnen, unterschiedliche Gewürze zu schmecken oder zu riechen, Bilder in graphischen Darstellungen zu erkennen oder barfuß auf einem Fußerlebnispfad über verschiedenste Materialien zu gehen.

Daneben ergab sich manch angeregtes Gespräch. Eltern und Lehrer standen hierfür zur Verfügung und informierten interessierte Besucher gerne über die Schule. Organisiert wurde das Stadtteilfest vom "Runden Tisch im Stadtteil St. Lorenz-Süd". Sein Anliegen ist es für alle Bürger im Stadtteil die zahlreichen unterschiedlichen Einrichtungen zu vernetzen. Die Johannes-Prassek-Schule beteiligt sich von Anbeginn aktiv am "Runden Tisch" .