Achtsamkeit in der Schule


Die 2. Klassen haben an drei aufeinander folgenden Tagen an einem Gewältpräventionskurs in der Schule teilgenommen. Zwei Trainer des Wing-Tsun-Vereins haben den Kindern gezeigt, wie man sich selbst verteidigt und sich vor Angreifern schützt, ohne den anderen weh zu tun. Ziel ist es, dass jedes Kind so aufmerksam und achtsam mit sich und den Mitschülern umgeht, dass keine Konfliktsituationen entstehen. Mit diesen drei Tagen ist ein Anwenden des Gelernten noch nicht gesichert und muss in der Schule weiter geübt und besprochen werden. In einem Jahr werden die Kenntnisse mit den beiden Trainern wieder aufgefrischt und intensiviert.

Janine Frösch (Klassenlehrerin 2b)